Soul Jazz Records Presents Various Artists -- Black Man's Pride 3 (Studio One)

30,50 €
Preis inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten

Soul Jazz
Klang 1-2 Pressung 2
2 LP, 150 g
ArtikelNr: SJR 421

Lieferzeit 1 - 2 Wochen


Bei LPs bieten wir Ihnen mehrere Zusatzoptionen zur Auswahl. Der Preis versteht sich je LP und wird automatisch anhand der im Album enthaltenen LPs ermittelt und dem Produktpreis zugerechnet.
LP Hülle
LP Optionen
Menge

  • Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
Wer bislang von der „Black Mans Pride“-Kompilation nichts gehört hat, der sollte spätestens jetzt mit ihrem Volume 3, „None Shall Escape The Judgement Of The Almighty“, einsteigen. Hier gibt es nicht nur einfach Reggae, das würde zu kurz greifen. Hier gibt es die Wurzeln des Reggae, den originalen, von den Straßen Jamaikas stammenden und tief in der Religion der Rastafari verwurzelten einzig- und eigenartigen Sound. Im legendären Studio One in Kingston, Jamaika, entstanden in den 70er Jahren tonnenweise Aufnahmen, nicht nur von den legendären Wailers, sondern von allem, was in der Reggae-Szene Rang und Namen hatte. „Black Man's Pride“ bringt diese großen Namen - Horace Andy, The Gladiators, u. a. - zusammen mit rootsigen, authentischen und praktisch völlig obskuren Künstlern wie den Nightingales, den Manchesters oder den Mellodies. Was sie alle eint, ist die tiefe Spiritualität des Rastafari-Glaubens, die im Studio One eine Heimat fand, und natürlich der ungeheuer gechillte Groove.
Inklusive Download-Code. wv