Wolfgang Bernreuther United Blues Experience -- The Cologne Concert

59,00 €
Preis inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten

clearaudio
Klang 1 Pressung 1
2 LP, 180 g, handsigniert
ArtikelNr: 83049s
Auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage



Bei LPs bieten wir Ihnen mehrere Zusatzoptionen zur Auswahl. Der Preis versteht sich je LP und wird automatisch anhand der im Album enthaltenen LPs ermittelt und dem Produktpreis zugerechnet.
LP Hülle
LP Optionen
Menge

  • Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
Wolfgang Bernreuther - vocal, acoustic guitar, electric guitar
Rudi Bayer - double bass
Beata Kossowska - vocal, harmonica, percussion
Richard Bargel - vocal, acoustic guitar, dobro

Liveaufnahmen am 25.02.2008 in Köln im Theater der Keller vom Tonmeister Wolfgang Feder.

Langjährige Kunden wissen, dass wir bereits zwei LPs von Wolfgang Bernreuther als Highlights des Monats vorgestellt haben. Diese Entscheidung wurde von den Kunden auch immer bestätigt. Nun aber kam dieses Album, das noch mehr als alle anderen bisherigen Veröffentlichungen des Neumarkters verdient hätte, an dieser so vielbeachteten Stelle in unserem Kundenheft zu stehen. Denn musikalisch haben Wolfgang Bernreuther, sein kongenialer Partner Rudi Bayer und mittlerweile als Neuzugang auch die Sängerin und Mundharmonikaspielerin Beata Kossowska bereits schon mit ihrem letzten Studioalbum eine deutlich Weiterentwicklung gezeigt. Auch ist es so, dass live von dem künstlerischen Fortschritt noch weit mehr zu erkennen ist, es sind jene magischen Momente dabei, die es bei Studioproduktionen nur sehr, sehr selten gibt. Es sind die Sternstunden eines Musikers, die immer dann entstehen, wenn alles für ihn und seine Musiker passt. Genau solche Momente gab es bei dieser Liveaufnahme in Köln zuhauf! Und alle, die dieses Trio in den letzten Wochen und Monaten auf der Bühne erlebt haben, werden diese Gefühle kennen. Die Drei verstehen es immer wieder, Gänsehaut zu erzeugen, im Umfeld des Blues und Folk ihre eigene Nische zu finden. Im Blues ist auch Richard Bargel zuhause, der auf diesem Album mit zu hören ist und wesentlich zu dieser faszinierenden Stimmung beitrug. Beatas leicht rauchige Stimme kann man besonders in der wunderschönen Ballade „I Want To Be Free“ bewundern, Songs wie dieser machen dieses Album zu etwas besonderem. Dass dann auch noch die Klangqualität extrem gut ist, die Liveatmosphäre so perfekt eingefangen wurde, bestätigt nur noch einmal: dieses Album ist jede Sünde wert!
Klappcover!
close

Wunschzettel