Beethoven -- Symphony No. 5

35,00 €
Preis inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten

Chasing The Dragon
CD
ArtikelNr: VALCD 011

Auf Lager, sofort lieferbar

Menge

  • Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
Rimma Sushanskaya dirigiert das Locrin Ensemble of London.

Aufnahmen in der Kirche St. Martin in the Fields am Trafalgar Square in London, UK.

Mit dieser LP, die am gleichen Konzert-Abend live aufgezeichnet wurde wie ihr Pendant mit Beethovens 5. Klavierkonzert, beginnt das britische Label Chasing The Dragon seine „Beethoven Live Series“. Und die berühmte 5. Symphonie ist natürlich gleich zu Beginn auch ein echter Meilenstein. Das Londoner Locrian Ensemble (von Haus aus ein Streichensemble, hier zum vollen Orchester erweitert) unter der Leitung von Rimma Sushanskaya bringt die Kirche St. Marin in the Fields regelrecht zum Beben, nicht unbedingt durch Lautstärke, sondern durch Intensität, die sich vor allem in den ungewöhnlich aber wirkungsvoll langsam gewählten Tempi Bahn bricht. Die Aufnahme mit fünfzig Jahre alten Röhren-Mikrofonen lässt in Sachen Klangqualität keine Wünsche offen - man kann nur hoffen, dass bald noch mehr aus dieser Reihe folgt.

Titel:

Egmonz Overture
Allegro con brio - Andante con motot
Scherzo: Allegro - Allegro - Presto


Hier zwei Videos:
Chasing the Dragon Records' Direct-to-Disc AIR Studios Recording Session:


High Drama at Chasing the Dragon Direct-to-Disc AIR Studio Recording Session: