Various Artists -- Concord Jazz Rhythm Along The Years

36,50 €
Preis inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten

Inakustik
Klang 1-2 Pressung 1-2
2 LP, 45 rpm, 180g
ArtikelNr: INAK 78091

Lieferzeit 1 - 2 Wochen


Bei LPs bieten wir Ihnen mehrere Zusatzoptionen zur Auswahl. Der Preis versteht sich je LP und wird automatisch anhand der im Album enthaltenen LPs ermittelt und dem Produktpreis zugerechnet.
LP Hülle
LP Optionen
Menge

  • Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
Das von Carl Jefferson 1973 gegründete Label Concord Records steht nicht nur allgemein für erstklassige Qualität, sondern im Besonderen auch für exzellenten Jazz. Die Liste der Künstler, die Carl Jefferson in sein Aufnahmestudio mitnahm, ist ebenso lang wie hochkarätig, zu diesem Kreis zählen Ray Charles, Ray Brown, Art Blakey und viele mehr. Die Kompilation "Rhythm Along The Years" von InAkustik bietet nun einen wunderbaren und zugleich äußerst abwechslungsreichen Einblick in die Labelgeschichte von Concord Records, wobei der Auswahl der Spagat zwischen entspannt und anspruchsvoll hervorragend gelingt. "We Are All Alone" der großartigen Rita Cooldige ist genauso entzückend wie James Darrens "A Nightingale Sang In Berkeley Square" George Benson entführt den Hörer auf die "Route 66", während Mel Torme und Cleo Laine das Album mit "Every Time We Say Goodbye" beschließen. Wunderbar! Ein in jeder Hinsicht bemerkenswertes Album, das den Hörer in eine ausgeglichene wie swingende Atmosphäre zu transportieren weiß. mj


Titel:

A1 Rosemary Clooney: The Days Of Wine And Roses
A2 James Darren: A Nightingale Sang In Berkeley Square
A3 Charlie Byrd Trio, Scott Hamilton: Its A Wonderfull World
A4 George Benson, Al Jarreau: Let It Rain

B1 Susannah McCorkle: No More Blues
B2 Curtis Stigers: All The Things You Are
B3 LA4: Carinhoso

C1 Rita Coolidge: Were All Alone
C2 Peter Cincotti: Aint Misbehavin
C3 Kenny G: Corcovado

D1 Carmen McRae: Dont You Worry Bout A Thing
D2 - George Benson :Route 66
D3 Rosemary Clooney: The Shadow Of Your Smile
D4 Mel Torm, Cleo Laine: Every Time We Say Goodbye