Stanley Turrentine - Hustlin'

38,50 €
Preis inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten


Audiophile LP (180 g)
Klang 1 Pressung 1

ArtikelNr: 7766119
Label: Blue Note / Tone Poet Vinyl

Lieferzeit 1 - 2 Wochen



Bei LPs bieten wir Ihnen mehrere Zusatzoptionen zur Auswahl. Der Preis versteht sich je LP und wird automatisch anhand der im Album enthaltenen LPs ermittelt und dem Produktpreis zugerechnet.
LP Hülle
LP Optionen
Menge

  • Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
Dieses geniale Werk aus dem Hause Blue Note wurde am 24. Januar 1964 im Van Gelder Studio, Englewood Cliffs, New Jersey, USA, aufgenommen. Veröffentlicht wurde die Jazz-Scheibe im März 1965. Hört man die hochmusikalische Fünfer-Band(e) mit Stanley Turrentine am Tenor-Saxophon, Shirley Scott an der Orgel, Kenny Burrell an der Gitarre, Bob Cranshaw am Bass und Otis Finch an den Drums spielen, geht die Sonne auf. Wie herrlich klingt und swingt “Goin Home“. Das Zusammenspiel der Rhythmus-Abteilung ist traumwandlerisch perfekt. Turrentine singt förmlich mit seinem Saxophon. Dabei entwickelt er einen immensen Melodienreichtum. Scotts wirft mit seiner Orgel warm-intensive Akkorde in den Hörraum. Darüber kann Burrell unnachahmlich inspirierte, trocken-glockige Gitarrensoli spielen. Und wie toll das klingt. Das muss man hören! Schön, dass die Experten der Tone-Poet-Serie dieses edle Werk nun wiederveröffentlicht haben. Und wie! Das lässt sich sehen und vor allem hören. Der legendäre “Tone Poet“ Joe Harley (Music Matters) kuratierte und betreute mit viel Sachverstand die Pressung. Gemastert wurde dabei vollständig analog von den Original Masterbändern. Die exquisite 180-Gramm-Vinyl-Edition kommt in einer superedlen Verpackung. Das Originalcover wird als schweres, laminiertes Klappcover faksimiliert. Dabei wird die Tip-On-Sleeve-Hüllenfertigung angewendet. Wie früher in den 50er und 60er Jahren wird auch hier eine stabile Papp-Grundlage mit glänzend laminierter Oberfläche verbunden.
Mastering von den Original-Masterbändern durch Kevin Gray bei Cohearent Audio. Gepresst bei RTI auf 180 g schwerem Vinyl. wb



Titel:

1. Trouble (No. 2)
2. Love Letters
3. The Hustler
4. Ladyfingers
5. Something Happens To Me
6. Goin' Home