Nina Simone - Pastel Blues

38,50 €
Preis inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten


Normale LP (180 g)
Klang 1 Pressung 1

ArtikelNr: 0719082
Label: Verve

Auf Lager, 2-4 Werktage

Bei LPs bieten wir Ihnen mehrere Zusatzoptionen zur Auswahl. Der Preis versteht sich je LP und wird automatisch anhand der im Album enthaltenen LPs ermittelt und dem Produktpreis zugerechnet.
LP Hülle
LP Optionen
Menge

  • Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
“Be My Husband“ eröffnet dieses starke Blues-Album aus dem Jahr 1965. Wahnsinn, mit welcher Inbrunst und Intensität Simone diesen Song interpretiert. Ihre Stimme hat so viel Klangfarbe, wie es sie nur im Mississippi-Delta gibt. Der A-Capella-Song geht tief unter die Haut. Lediglich eine Hi-Hat und Händeklatschen begleiten den Song. “Nobody Knows You When You're Down And Out“ lebt von dem Honky-Tonk-Blues-Piano, das Simone so wunderbar authentisch spielt. Ihr warmes, samtenes Timbre ist outstanding. Eine fantastische Mid-Tempo-Nummer ist der Klassiker “Trouble In Mind“. Herrlich die Gitarre von Al Schackman. Mit Genuss ist auch dem dynamischen Zusammenspiel von Lisle Atkinson am Kontrabass und Bobby Hamilton am Schlagzeug zu lauschen. Das umso lieber, als das alles so fantastisch klingt. Die Verve-Label-Group und Universal-Music-Enterprises haben bei dieser neuen audiophilen Acoustic-Sounds-Wiederveröffentlichung ihre ganze Professionalität eingesetzt. So sind die Fähigkeiten von den Top-Mastering-Ingenieuren und den Fachleuten von Quality Record Pressings eindrucksvoll auf den neun Songs nachzuhören. Alle Titel wurden von den originalen, analogen Bändern gemastert, auf wertigem 180-Gramm-Vinyl gepresst und von Stoughton Printing Co. in hochwertigen Klapphüllen mit Tip-On-Jackets verpackt. Blues as Blues can be.

Mastering von den Original-Masterbändern durch Ryan K. Smith bei Sterling Sound. Gepresst bei RTI auf 180 g schwerem Vinyl. wb