Bert Kaempfert -- Today & Yesterday-Bert Kaempfert Anthology

30,00 €
Preis inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten

Polydor
Klang 1-2 Pressung 1-2
2 LP, 180 g
ArtikelNr: 0741230
Auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage



Bei LPs bieten wir Ihnen mehrere Zusatzoptionen zur Auswahl. Der Preis versteht sich je LP und wird automatisch anhand der im Album enthaltenen LPs ermittelt und dem Produktpreis zugerechnet.
LP Hülle
LP Optionen
Menge

  • Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
Diese Musik macht eines auf jeden Fall und das richtig gut. Sie macht richtig Spaß beim Hören. Das Label „Easy Listening“ mutiert hier zum Prädikat „Besonders hörenswert“. Bert Kaemfert und sein Orchester haben sich zu Recht Weltruhm erspielt. Geboren wurde der grandiose Orchesterchef, Arrangeur, Produzent und Komponist als Berthold Heinrich Kämpfert am 16. Oktober 1923 in Hamburg. Viel zu früh verstarb er am 21. Juni 1980 in Llucmajor, Mallorca. Eine seiner größten musikhistorischen Taten war 1961 die Entdeckung und Förderung der Beatles. So holte er die „Beat Brothers“ Paul McCartney, John Lennon, George Harrisson, Stuart Sutcliffe und Pete Best als Begleitgruppe für Tony Sheridan ins Studio und produzierte so ihre erste LP. Nun liegt ein sauber gepresstes Doppel-Album in lupenreinem schwarzen 360 Gramm-Vinyl vor. Den Anfang macht „A Swingin Safari“. Diesen Song kennt jeder. Er hat soviel Schönes und Positives. Dieser Melodienreichtum und der strahlend schöne Klang sind beeindruckend. Das Zusammenspiel der Geigen und Trompeten und dieser prägnante Bass- und Schlagzeugsound sind unnachahmlich. "Bert's Bossa Nova" lädt zum Tanzen ein und lässt kein Tanzbein ruhig. Auch hier staunt man über den raffiniert-spannenden Song-Aufbau. „Wonderland By Night“ hat diese heimelige Melancholie, die voller Emotionen ist und soviel Gefühle freilegt. Es ist das Wichtigste, was gute Musik ausmacht. Verabschiedet wird man mit „Danke Schoen“, ein zart-sensitives, baladeskes Lied. Dazwischen gibt es viele klasse Songs zu entdecken. Da die beiden Schallplatten so hervorragend aufgenommen und gemastert wurden und sich so eine Instrumenten-Vielfalt darauf befindet, eignet sich das Werk sehr gut als Anlagen- und Boxentester. Nur schade, dass man bei den gefütterten Innenhüllen gespart hat. wb

close

Wunschzettel