Sarathy & Upaj Collective Korwar - Night Dreamer

25,50 €
Preis inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten


Normale LP (2 LP, 180 g, Direktschnitt)
Klang 1-2 Pressung 1-2

ArtikelNr: ND 4
Label: Night Dreamer

Auf Lager, 2-4 Werktage

Bei LPs bieten wir Ihnen mehrere Zusatzoptionen zur Auswahl. Der Preis versteht sich je LP und wird automatisch anhand der im Album enthaltenen LPs ermittelt und dem Produktpreis zugerechnet.
LP Hülle
LP Optionen
Menge

  • Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
Es ist immer eine besondere Freude, eine Edition von „Night Dreamer“ als Direct-To-Disc-Sessions-Schallplatte in Händen zu halten. Und hier ist die Freude gleich doppelt so groß, weil wir hier gleich zwei sauber gepresste Vinyl-Scheiben haben, die in einem wertigen dicken Karton-Klappcover kommen. Und zum exklusiven Standard gehören Kunststoffhüllen zum Schutz der LPs, die in hochwertigen, mit super Schwarzweißfotos versehenen Karton-Innersleeves stecken. Absolutes High-Quality-Package, das man heutzutage nicht mehr sehr oft sieht. Insgesamt fünf Songs hat Mastermind und Schlagzeuger Sarathy Korwar mit seiner kongenialen Band Upaj Collective eingespielt. Mystisch-magisch beginnt das Werk mit „So Said Said“. Guiliano Modarelli spielt dabei eine wunderschön klingende 6-String-Nylon-Guitar. Zu den elegischen Gitarrenlinien setzt Achutan Sripathmanathan mit seiner Geige zauberhaft-verspielte Kontrapunkte. Sarathy Korwar lässt dazu sein Schlagzeug wie einen Wintersturm aufbrausen. Das alles ist geprägt von immenser Dynamik. Und die kommt umso mehr zur Geltung, als der Klang einfach gigantisch ist. Das hört man auch eindrucksvoll bei den fetten Unisono-Passagen im Song „Flight IC 508“. Staunend hört man zu, wie Sripathmanathan zusammen mit Tamar Osborn am Saxophon und Alistsair Macsween an den Keyboards eine immense Klangmauer aufbaut. Aufgenommen wurde die LP am 6. Juli 2019 in den Artone Studios in Haarlem, Niederlande. Dabei kam rares und legendäres Recording- und Mastering-Equipment zum Einsatz, wie das RCA-76D-Mischpult, von dem es weltweit insgesamt nur noch vier Stück gibt und mit dem auch schon die Beatles und The Beach Boys arbeiteten. wb



Titel:

Side A
So said Said 12:26

Side B
1. Flight IC 408 10:35
2. Elephant Hangover 4:55

Side C
Intimate Enemy 15:17

Side D
So said Said Yoruba Soul Mix 10:32