Lowell Graham -- Center Stage

72,50 €
Preis inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten

Acoustic Sounds
Klang 1 Pressung 1
2 LP, 45 rpm, 200 g
ArtikelNr: AAPC 8824-45

Lieferzeit über 4 Wochen


Bei LPs bieten wir Ihnen mehrere Zusatzoptionen zur Auswahl. Der Preis versteht sich je LP und wird automatisch anhand der im Album enthaltenen LPs ermittelt und dem Produktpreis zugerechnet.
LP Hülle
LP Optionen
Menge

  • Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
Lowell Graham dirigiert die National Symphonic Winds.

Was die Carnegie Hall in New York ist, ist die historische Konzerthalle auf dem Gelände der Universität von Hampton Roads in Virginia, USA. In nur fünf Stunden wurde hier die vorliegende LP „Center Stage“ aufgenommen und zwar von dem fantastischen Orchester National Symphonic Winds unter der souveränen Leitung von Lowell Graham. Die einzelnen Musiker der National Symphonic Winds entstammen den besten Militärkapellen der USA, sowie dem Symphonie-Orchester des Staates Virginia. Das Album erscheint nun auf zwei schwergewichtigen Schallplatten.
In 45 rpm geschnitten und bedingt durch den damit zusammenhängenden größeren Rillenabstand entsteht ein Wahnsinns-Klang, den man so bisher bei keiner anderen Edition gehört hat. So gibt es eine enorme Dynamik, eine extreme Feinzeichnung, Räumlichkeit und maximal großen Detail-Reichtum. Das Klangverhalten, der Raumklang der Konzerthalle wurde perfekt authentisch eingefangen. Aufgenommen wurde mit einer minimalen Anzahl an Sennheiser-Mikrofonen direkt auf ein Zweispur-Halb-Zoll, 30ips Band unter Verwendung des vielleicht weltbesten zweispurigen analogen Recorders, des Wilson Ultramasters. Dabei handelt es sich um eine stark modifizierte Studer Bandmaschine mit speziell angefertigter Elektronik von John Curl. Die Regler in die richtige Richtung gedreht hat damals der Sound-Guru Bruce Leek. Das kann man eindrucksvoll nachspüren z. B. bei „Selections From West Side Story“ oder bei „Olympic Fanfare“. High End- Sound-Freaks werden hier ihre wahre Freude haben - an der wunderschönen, zum Teil tief emotionalen Musik mit Sicherheit auch. Die frisch aus den USA eingetroffene Quality Pressings Edition ist jeden einzelnen Cent wert. Die streng limitierte Auflage kommt im Deluxe Packaging mit hochwertigen Rice Paper Innersleeves. Nur jeweils 1000 Stück werden pro Pressvorgang hergestellt. Und das hört man! wb

Aufnahmen direkt auf ein 2Spur-1/2 Zoll-Band auf eine modifiezierte Studer-Bandmschine.
Die LP wurde vom analogen Masterband durch Kevin Gray geschnitten und bei Quality Record Pressing auf 200 g-schwerem Vinyl gepresst. wb



Titel:

1. Olympic Fanfare, Buglers Dream
2. The Cowboys (arr. J. Curnow for wind ensemble)
3. Oklahoma! (excerpts) (arr. W. Barker for wind ensemble)
4. Barnum (excerpts) (arr. B. Lowden for wind ensemble)
5. Mary Poppins (excerpts) (arr. I. Kostal and A. Reed for wind ensemble)
6. West Side Story (excerpts) (arr. W.J. Duthoit for wind band)