Peter Gabriel -- Secret World Live

23,00 €
Preis inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten

Caroline
Klang 2-3 Pressung 1-2
2 LP, 180 g
ArtikelNr: 0800618

Auf Lager, sofort lieferbar

Bei LPs bieten wir Ihnen mehrere Zusatzoptionen zur Auswahl. Der Preis versteht sich je LP und wird automatisch anhand der im Album enthaltenen LPs ermittelt und dem Produktpreis zugerechnet.
LP Hülle
LP Optionen
Menge

  • Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
Für Fans des Ausnahmemusikers, Komponisten und Performers Peter Gabriel kommt mit „Secret World Live“ ein super spannendes Live-Doppel-Album, das zum erstenmal auf Vinyl vorliegt. Das Werk enthält Aufnahmen von zwei Konzertereignissen, die Gabriel im November 1993 in Modena, Italien, während seiner „Secret World Live“-Tournee gab. Um es auch klanglich zu einem Hochgenuss zu machen, wurde es im Half Speed Verfahren gemastert. Der Doppeldecker erscheint im grafisch klasse gestalteten Kartonschuber mit bedruckten Innenüllen, die eindrucksvolle und ausdrucksstarke Konzertfotos und Hintergrundinfos enthalten. Sechzehn Songs umspannen die Solokarriere des Ex-Genesis-Sängers Peter Gabriel. Natürlich dürfen die Hits wie „Solsbury Hill“, „Sledgehammer“ oder „Dont Give Up“ nicht fehlen. Erstgenanntes ist in einer absoluten powergeladenen Version enthalten. Das Schlagwerk von Manu Katch und der Bass von Tony Levin sind ein wahres rhythmisches Hammerwerk. Die Bassfiguren bei „Digging In The Dirt“ sind im wahrsten Sinne des Wortes tiefgründig. Klasse auch die E-Gitarrenriffs von David Rhodes. Die Live-Atmosphäre ist hervorragend authentisch eingefangen. Auch wenn die Abmischung der Instrumente und Stimmen teilweise unausgewogen ist und manches flach klingt, überzeugt die Scheibe vor allem wegen ihrer musikalischen Intensität. Gabriel ist ein Herz-Musiker und ein gigantischer Bühnenarbeiter. Und wie er bei „Sledgehammer“ das Publikum zur Ekstase treibt, das macht ihm so schnell keiner nach. wb

Halfspeed-Mastering.