Katja Werker -- Contact Myself 2.0

28,50 €
Preis inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten

Stockfisch
Klang 1 Pressung 1
180 g
ArtikelNr: 3578102

Auf Lager, sofort lieferbar

Bei LPs bieten wir Ihnen mehrere Zusatzoptionen zur Auswahl. Der Preis versteht sich je LP und wird automatisch anhand der im Album enthaltenen LPs ermittelt und dem Produktpreis zugerechnet.
LP Hülle
LP Optionen
Menge

  • Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
Da ist uns wieder etwas ganz Edles ins Haus geflattert. Hier stimmt einfach alles. Edles Klappcover mit wertiger Haptik, vierseitiger Einleger mit tollen Fotos von der Aufnahmesession, gefütterte Innenhülle mit einer 180-Gramm-Vinyl-Scheibe, die press- und produktionstechnisch keinerlei Wünsche übrig lässt. Und auch musikalisch ist das ein wahres Highlight. Dabei sind die Songs, diese wunderbaren Kompositionen bereits im Jahre 2000 erschienen. 20 Jahre später reifte für die Herz- und Seelenmusikerin Katja Werker der Wunsch, „Contact Myself“ nochmal neu aufzunehmen.
Dabei war es Werker bei „Contact Myself 2.0“ wichtig, die Songs live einzuspielen und sie mit Kleinstbesetzung zu maximaler Intensität zu führen. Und das ist ihr mit jedem Ton gelungen. Mit dem Gitarrenkollegen Gert Neumann und dem Bassisten Hans-Jörg Maucksch hat sie kongeniale Begleiter gefunden - und mit dem Stockfisch-Label die exakt richtigen Partner, die das Ganze klangtechnisch zur Vollendung führen. Katja Werkers sehr persönliche Worte drücken es am besten aus: „Ich danke Günter und Evelyn Pauler, Ines Breuer, dem gesamten Stockfisch-Team und allen voran Gert Neumann, der mich mit seinen Gitarren mit großem Einsatz, künstlerischem Esprit und absoluter Hingabe durch diese bewegenden Tage des Recordings begleitete. Es war eine Aufnahmesession voller Begegnungen, in der ich die Erfahrung machen durfte, ein kaum gekanntes Gefühl des Angekommen- und Angenommen-Seins zu spüren und alle Beteiligten, inklusive meiner eigenen Person, neu zu entdecken.“
Bei „Yes“ ist der ganze Hörraum erfüllt von diesen beiden fantastisch klingenden Akustikgitarren. Tief-satte Bässe, druckvolle Mitten und definierte, glasklare Höhen begeistern hier audiophil verwöhnte Ohren. Feinstes Fingerpicking von Werker und Neumann prägen diesen hochemotionalen Song. Werkers Stimme strahlt voller klarer Schönheit. Ganz magisch, persönlich und nah ist das Titellied. Hier offenbart sich auch die grenzenlose Dynamik dieser Aufnahmen. Diese LP wird mit Sicherheit zukünftig in jedem zweiten Vorführrraum auf Hifi-Messen laufen. wb