Sons Of Kemet -- Black To The Future

28,00 €
Preis inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten

Impulse
Klang 2-3 Pressung 1-2
2 LP, 150 g
ArtikelNr: 3562166
Auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage



Bei LPs bieten wir Ihnen mehrere Zusatzoptionen zur Auswahl. Der Preis versteht sich je LP und wird automatisch anhand der im Album enthaltenen LPs ermittelt und dem Produktpreis zugerechnet.
LP Hülle
LP Optionen
Menge

  • Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
Verwunschen, mystisch und voller tonaler Spannung beginnt der Opener „Field Negus“ des inhaltsschweren Doppelalbums „Black To The Future“ von den „Sons Of Kemet“. Energiegeladen und mit absoluter Improvisationsfreude und finaler Kreativität bläst Steve Williamson sein Tenorsaxophon. Kongenial dazu Vokalist und Textdichter Joshua Idehen. Dieser Song zieht einen sofort in den Bann. Vor allem auch deshalb, weil der Song super stark klingt. Das Impulse!-Label hat sich sehr viel Mühe gemacht, dieses Klangwerk zu kreieren. Selten hat man im Genre Afrobeat und Fusion so etwas Geniales gehört. Das knapp sechs Minuten lange „Throughout The Madness, Stay Strong“ beginnt mit einer komplexen, perkussiven Groove-Explosion. Richtig klasse, welche Kraft die Schlagwerker Eddie Wakili-Hick und Tom Skinner entfalten. Die Tuba von Theon Cross ist meisterlich und ergänzt sich perfekt mit der quirlig-satten Woodwinds von Shankar Hutchings. Aufgenommen wurde in den Livingston Studios in London, Vereinigtes Königreich. Gemischt wurde im The Crush, London. Gemastert wurde bei Electric Mastering. Für den Lack-Schnitt waren die Experten von Sterling Sound verantwortlich. Gepresst wurde bei den Qualitätsgaranten PALLAS in Diepholz, Deutschland.
Wunderschön die grafische Gestaltung des wertig-stabilen Klappcovers. Für Design und Artwork war Mzwandile Buthelezi zuständig. Selbstverständlich befinden sich die LPs in gefütterten Innenhüllen. Ein würdiges Werk zum 60-jährigen Jubiläum von Impulse! Records. wb