Muddy Waters -- Folk Singer

229,00 €
Preis inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten

Moble Fidelity Sound Lab
Klang 1 Pressung 1
UltraDisc One-Step, 2LP, 45 RPM, 180 g
ArtikelNr: MOBUD 023
Auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage



Bei LPs bieten wir Ihnen mehrere Zusatzoptionen zur Auswahl. Der Preis versteht sich je LP und wird automatisch anhand der im Album enthaltenen LPs ermittelt und dem Produktpreis zugerechnet.
LP Hülle
LP Optionen
Menge

  • Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
Muddy Waters - vocals, guitar
J.T. Brown - tenor sax.
Otis Spann - piano
Buddy Guy, Sammy Lawhorn, James "Pee Wee" Madison - guitar
James Cotton - harmonica
Willy Dixon, Milton Rector - bass
Francis Clay, Clifton James, S.P. Leary - drums.

Aufnahmen September 1963.

Das ist ein wahres Highlight. Ein wahres Highlight in mehrfacher Hinsicht. Zum einen wegen der fantastischen Musik. Zum anderen wegen des wirklich überirdisch guten Klangs. Und obendrein wegen der künstlerisch-ästhetischen Editierung. Und deswegen ist dieses One-Step-Supervinyl-MOFI-45rpm-Box-Set unser sehr konsequentes Monats-Highlight. Schon allein wenn man dieses auf 10.000 Exemplare limitierte Werk in die Hand nimmt, spürt man sofort, dass man da etwas sehr Edles in Händen hält. Die wertige Box mit Gold-Prägedruck und Original-Cover-Abbildung strahlt schon optisch Exklusivität aus. Die Boxen sind fortlaufend nummeriert. Enthalten sind zwei sauber gepresste Vinyl-LPs. Man könnte sagen es ist eines der ersten Unplugged-Vinyl-Recordings. Definitiv ist es ein akustisches Blues-Meisterwerk. Gitarrist, Sänger und Father of The Blues Muddy Waters, der als McKinley Morganfield geboren wurde, hat mit Buddy Guy (Gitarre), Willie Dixon (Kontrabass) und Clifton James (Schlagzeug) genau die richtigen Musiker mit an Bord. Insgesamt neun Songs haben die Vier eingespielt. Das Original-Cover ist beigefügt. Zusätzlich gibt es fantastische Fotos. Auch ein großformatiges Foto aus den Chess-Archiven und eine ausführliche Beschreibung des Pressverfahrens ist in der Box.
Aber das Wichtigste ist die Musik. Eine Musik, die nicht nur Blues-Enthusiasten überzeugt. Diese LP wird von vielen Musik-Freunden Genre-übergreifend gefeiert. Das erklärt vermutlich auch ihren großen Erfolg. Und diese klingt hier atemberaubend gut. Von dieser Schallplatte gibt es viele sehr gut klingende Versionen. Diese ist aber ultimativ die beste Version. Warum? Durch das One-Step-Pressverfahren und durch das Quiet-Vinyl kommt die enorme Dynamik dieser Aufnahmen noch mehr zur Geltung. Das wird beim Opener „My Home Is In The Delta“ gleich sehr deutlich. Waters Stimme ist so präsent, als stünde er im Raum. Selten klangen Akustikgitarren so herausragend wie hier. Die Rhythmusgruppe agiert so souverän und so voller Feingefühl, dass es ohne Übertreibung mit musikalischer Magie beschrieben werden kann. Die Band versteht es meisterlich die Lautstärke als megaspannendes Stilmittel einzusetzen. Der Wechsel von eruptiv-lauten Passagen mit ganz leisen Passagen erzeugt höchste musikalische Intensität. Auch der geschickte Einsatz von Pausen, die hier völlig nebengeräuschfrei wiedergegeben werden, steigert dies. Da hat man im September 1963 in den Ter Mar Recording Studios in der 2120 S. Michigan Avenue in Chicago, Illionois, USA, großartiges geleistet. Der Aufnahmeingenieur Ron Malo hat hier wahrlich alles richtig gemacht. Gemastert wurde auf höchstem Niveau mit größter Professionalität von Krieg Wunderlich und Shawn R. Britton im Mobile-Fidelity-Sound-Lab in Sebastopol, Kalifornien, USA, mit der Verwendung des „The Gain 2 Ultra Analog Systems“. Herausragend auch die akustische Darstellung der Slide-Gitarre Waters bei „Long Distance“. Das Zusammenspiel der beiden Gitarristen Waters und Guy ist ein musikalisches Lehrstück. Klasse mit welcher Grundruhe und Tiefdruck Dixon hier seinen Kontrabass zupft.
Diese Box gehört in jede Schallplatten-Sammlung. Wir haben uns eine eine begrenzte Menge davon direkt aus USA sichern können. Diese werden weltweit in Kürze vergriffen sein und zu teueren gesuchten Raritäten mutieren. bj

Muddy Waters wurde als McKinley Morganfield am 4. April 1913 in Rolling Fork, Mississippi, USA, geboren. Er verstarb am 30. April 1983 in Westmont, Illinois, USA. Den Spitznamen Muddy Waters erhielt der Blues-Musiker, weil er als Kind gerne im Schlamm spielte. Das Rolling Stone Magazine gab ihm den Platz 17 der 100 besten Künstler aller Zeiten.
„Folk Singer“ ist sein viertes Studio-Album. Es ist eines der besten Blues-Alben übergaupt und ein Klassiker in jeder Sammlung. Das Album wurde im April 1964 von Chess Records veröffentlicht. Es ist Water's einziges rein akustisches Album.
Im Jahr 2003 wurde es vom Rolling Stone Magazine auf Platz 280 der Liste der 500 größten Alben aller Zeiten gewählt. Es wurde sehr oft wiederveröffentlicht. Die aktuelle Mobile-Fidelity's-Ultra-Hi-Fi-UltraDisc-One-Step-180g-45RPM-2LP-Collectors Edition ist die bisher klanglich gelungenste Edition.

Bitte beachten sie: Durch das Design der Box sind innen die Cover oft durchstossen. Ersatzcover stehen leider nicht zur Verfügung.



Titel:

1. My Home Is in the Delta
2. Long Distance
3. My Captain
4. Good Morning Little School Girl
5. You Gonna Need My Help
6. Cold Weather Blues
7. Big Leg Woman
8. Country Boy
9. Feel Like Going Home
close

Wunschzettel