Nat King Cole -- Welcome To The Club

38,00 €
Preis inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten

Audio Fidelity
SACD
ArtikelNr: AFZ 153

Lieferzeit 3 - 4 Tage


Menge

  • Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
Zum ersten Mal seit Beginn der digitalen Ära erscheint Nat King Coles Welcome To The Club als vollständig neu, von den kürzlich wiederentdeckten Masterbändern gemastertes Album in Stereo. Die 1959 veröffentlichte Aufnahme beinhaltet Interpretationen beliebter Pop- und Jazz-Standards, die der Pianist und Sänger gemeinsam mit Dave Cavanaugh und der Count-Basie-Kombo zum Besten gibt. Wenngleich Bandleader Basie aufgrund vertraglicher Hindernisse nicht dabei sein konnte, ist dies Coles beeindruckendste Aufnahme mit einer Big-Band. Als Bonus-Track enthält die AFZ-Veröffentlichung den bislang unveröffentlichten Titel Madrid.

Steve Hoffman nutzte für das Remastering bei Marsh Mastering nicht den Original-Stereo-LP-Mix, sondern die ursprünglichen dreispurigen Masterbänder aus den Capitol Tower Studios. Einige davon waren seit der Aufnahme im Jahr 1958 unberührt. Der LP-Mix war nach Hoffmans Auffassung derartig in Hall ertränkt, dass dieser alle Feinheiten in Nat King Coles Stimme überdeckte. Zudem separierte der Mix Coles Gesang in den linken Kanal und presste das gesamte Count Basie Orchestra in den rechten. Für die Stereo-SACD/CD nutzte er keinerlei Kompression; Welcome To The Club klingt wundervoll präsent und lebendig. Für das Remastering spielte er die analogen Bänder gleichzeitig in einen CD- und einen SACD-Konverter, sodass alle Hörer in den vollständigen Genuss des fantastischen Ergebnisses kommen: Nat King Cole klingt, als stünde er leibhaftig im Raum. Ein audiophiles Vorführwerk par excellence und dazu noch großartige Musik.


Titel:

Welcome to the Club
Anytime, Anyday, Anywhere
The Blues Don't Care
Mood Indigo
Baby, Won't You Please Come Home
The Late, Late Show
Avalon
She's Funny That Way
I Want a Little Girl
Wee Baby Blues
Look Out for Love

BONUS TRACK:
Madrid