Los Angeles Guitar Quartet -- LAGQ Latin

45,00 €
Preis inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten

JVC
UHD-CD
ArtikelNr: LIM UHD 070

Lieferzeit 3 - 4 Tage


Menge

  • Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
Mit LAGQ Latin schicken die vier Gitarristen ihre Fans auf eine Reise durch lateinamerikanische Länder und Kulturen Kuba, Mittel- und Südamerika und Spanien. Astor Piazollas Tango Fuga y Misterio spielt ebenso eine Rolle wie Egberto Gismontis Forrobodo, Eduardo Martins La Trampa oder Joaquin Rodrigos En Aranjuez con tu amor. Ausschnitte aus Carmen ergänzen das Programm. Arrangiert von William Kenengiser und Andrew York für die Telarc-Veröffentlichung aus dem Jahr 2002, fangen die Interpretationen des Los Angeles Guitar Quartet den Geist der Originale hervorragend ein.

Vielleicht liegt es ja einfach nur an den Gitarren, aber: Coplands Paisaje Mexicano und Danza de Jalicso klingt lateinamerikanischer als sogar ihre Originale. Und wer hätte gedacht, dass Stings Fragile so gut als Latino-Arrangement begleitet von dezenter Perkussion - funktioniert. Kenner werden bei dieser CD ohnehin zugreifen, alle anderen sollten sich einfach mal vom herausragenden Klang dieser Aufnahme überraschen lassen.


Titel:

1. Fragile
2. Hasta Alicia Baila
3. Carmen Suite: Aragonaise
4. Carmen Suite: Habanera
5. Carmen Suite: Seguidilla
6. Carmen Suite: Toreadors
7. Carmen Suite: Entr'acte
8. Carmen Suite: Gypsy Dance
9. Cuban Landscape with Rain
10. Paisaje Mexicano
11. Danza de Jalisco
12. Fuga y Misterio
13. Syzygy
14. Forrobodo
15. Sevillanas
16. La Trampa
17. En Aranjuez con tu amor


Ultra-HD 32-Bit-Mastering

Dieses Masteringformat wurde von FIM und Five/Four Productions entwickelt. Five/Four Productions besteht aus dem ehemaligen Produktionsteam von Telarc, das sich wünschte, bestmögliche Klangqualität ohne Rücksicht auf qualitativ geringwertigere Anlagen mastern zu können. Das Team von Five/Four Productions kann auf 16 Grammys und zahllose weitere Auszeichnungen zurück blicken.
Es wird mit 32 Bit Wortlänge und an das Ausgangsmaterial angepasster Samplingfrequenz neu digitalisiert. Wenn möglich wird mit 192 KHz gearbeitet, doch bei manchen Materialien sind niedrigere Samplingraten klanglich von Vorteil.
Die Ultra-HD 32-Bit Produktionen können auf jedem CD-Spieler in hervorragender Klangqualität wiedergegeben werden.