William White - Open Country

23,50 €
Preis inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten


Normale LP (150 g)
Klang 1-2 Pressung 2

ArtikelNr: 866686
Label: William Wh

Lieferzeit 1 - 2 Wochen



Bei LPs bieten wir Ihnen mehrere Zusatzoptionen zur Auswahl. Der Preis versteht sich je LP und wird automatisch anhand der im Album enthaltenen LPs ermittelt und dem Produktpreis zugerechnet.
LP Hülle
LP Optionen
Menge

  • Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
Reggae aus der Schweiz? Das hört sich erstmal reichlich kurios an. Ist es aber gar nicht. William White lebt und musiziert zwar seit seiner Jugend in der Schweiz, dem Heimatland seiner Mutter, gebürtig stammt der Reggae-Sänger und Songwriter aber aus Barbados, und sein neuestes Album, „Open Country“, nahm der 42-jährige auch stilecht auf Jamaika auf, zusammen mit Gaststars der Szene wie Toots and The Maytals oder Heart Beat Pop und Mento. „Open Country“ ist ein kleines aber feines Album, zehn Songs mit klassischem Reggae-Sound und ein paar Anleihen aus Soul, Dance und Ska, neun davon stammen aus Whites eigener Feder, der zehnte, „Caution“ ist ein Bob-Marley-Cover. Und es sagt vielleicht am meisten aus, dass Whites eigene Songs mit der Marley-Nummer absolut mithalten können, denn was „Open Country“ so besonders macht, das ist Whites erstklassiges Songwriting, mit gewandten Harmonien, schnörkellosen Texten und reichlich Ohrwurm-Potential. Spitzensongs und enorm relaxter und bodenständiger Reggae-Sound.