Thelonious Quartet Coltrane,John Monk -- At Carnegie Hall

30,00 €
Preis inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten

Blue Note
Klang 2 Pressung 1-2
2 LP, 180 g
ArtikelNr: 5793871

Lieferzeit 1 - 2 Wochen


Bei LPs bieten wir Ihnen mehrere Zusatzoptionen zur Auswahl. Der Preis versteht sich je LP und wird automatisch anhand der im Album enthaltenen LPs ermittelt und dem Produktpreis zugerechnet.
LP Hülle
LP Optionen
Menge

  • Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
Thelonious Monk - piano
John Coltrane - tenor sax.
Ahmed Abdul-Malik - bass
Shadow Wilson - drums

Aufnahmen (Mono) 29. November 1957 in der Carnegie Hall in NYC.

Was muss das für ein Augenblick für den Bibliothekar Larry Appelbaum gewesen sein, als er im Jahre 2005 in der Library Of Congress zufällig auf die Bänder des Konzertes vom 29. November 1957 in der Carnegie Hall stieß! Zu lesen war auf der Schachtel nur "T. Monk", das Datum und der Aufnahmeort; was Appelbaum dann hörte, war das geniale Konzert der Jazz-Legenden Thelonious Monk und John Coltrane. Dass es fast 50 Jahre dauerte, bis die Jazzwelt diese Musik wieder hören durfte, ist schon sensationell genug. Das Besondere aber ist natürlich die Musik: Monk spielt wie immer ausdrucksstark, unkonventionell und exzentrisch, Coltrane dagegen spielt auf seine ganz eigene, stilbildend virtuose Art mit dem Material aus Monks Kompositionen und Soli, und erweist sich dabei als genialer Teamplayer. Jetzt wird dieser einmalige Live-Mitschnitt zum fünfzigjährigen Jubiläum des Konzerts neu aufgelegt - ein Muss für jede Sammlung! wv