Alice Cooper -- Road

41,20 €
Preis inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten

earMUSIC
Klang 2-3 Pressung 1
2 LP, 180 g, 45 rpm, Split & Splatered Blue-Bla/Yellow Vinyl, + DVD
ArtikelNr: 0218845EMU
Auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage



Bei LPs bieten wir Ihnen mehrere Zusatzoptionen zur Auswahl. Der Preis versteht sich je LP und wird automatisch anhand der im Album enthaltenen LPs ermittelt und dem Produktpreis zugerechnet.
LP Hülle
LP Optionen
Menge

  • Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
„Road“ ist das mittlerweile 22. Solo- und 29. Studio-Album des als Sohn eines Pastors geborenen Vincent Damon Furnier. Besser bekannt ist er natürlich unter dem Namen Alice Cooper. Der Rockmusiker erblickte das Licht der Welt am 4. Februar 1948 in Detroit, Michigan, USA. „Road“ ist erschienen beim unabhängigen Plattenlabel Ear Music. Mit der vorliegenden Edition ehrt der Schock-Rocker die Musiker, Roadies, Stagehands und Truck-Fahrer, welche Cooper in den letzten 55 Jahren begleiteten. Das Werk wurde live eingespielt. Um volle Authentizität zu erzielen wurde auf jegliche Overdubs oder technische Tricks verzichtet. Richtig klasse ist dabei die Gitarrenarbeit von Nita Strauss, Tommy Henriksen und Ryan Roxie machen mit ihren Elektro-Äxten mächtig Dampf. Die Rhythmus Crew aus Basser Chuck Garric und Schlagzeuger Glen Sobel halten souverän dagegen. Gestartet wird mit „Im Alice“. Ein einprägsames Uni-Sono-E-Gitarren-Riff leitet den Song ein. Coopers Stimme klingt richtig giftig und präsent. Der Refrain hat eine klasse Hookline. Leicht nimmt man ihm den Master of Madness ab. Mit einem Cover wird man mit Song Nr. 13 verabschiedet. Es ist der The Who Klassiker „Magic Bus“ aus der Feder von Pete Townshed. Das enthaltene Schlagzeugsolo ist der absolute Wahnsinn. Dazwischen gibt es weitere 11 erstklassige Songs, die jedes Rockerherz erfreuen werden. Und damit nicht genug. Als Bonus Tracks gibt es noch eine DVD mit insgesamt 17 Songs, die allesamt am Hellfest aufgenommen wurden. Die zwei makellosen Scheiben kommen ihm ästhetisch-authentisch aufgemachten Klappcover. Die Schallplatten sind in Split & Splatered Blue-Bla/Yellow Vinyl gepresst. Das sieht richtig gut aus. Dazu gibt es bedruckte Innenhüllen. Die DVD steckt in einem Karton-Cover. Ein Hype-Sticker ist inklusive. Das passt! Mögen die Tourbus-Fahrten noch lange andauern! bj
close

Wunschzettel