John Barry -- Great Movie Sounds Of John Barry

29,00 €
Preis inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten

Columbia / Speakers Corner
Klang 1-2 Pressung 1
180 g
ArtikelNr: 62402

Auf Lager, sofort lieferbar

Bei LPs bieten wir Ihnen mehrere Zusatzoptionen zur Auswahl. Der Preis versteht sich je LP und wird automatisch anhand der im Album enthaltenen LPs ermittelt und dem Produktpreis zugerechnet.
LP Hülle
LP Optionen
Menge

  • Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
John Barry - Komponist, Arrangeur und Dirigent
und Orchester

Aufnahmen 1963 - 1966.

Als dieses Album 1966 entstand, war John Barry gerade mal dreiunddreißig Jahre alt, und noch Jahrzehnte entfernt von seinen meisterlichen Kompositionen zu Filmen wie „Der mit dem Wolf tanzt“ oder „Jenseits von Afrika“ - und doch war er schon einer der gefragtesten und bekanntesten Filmkomponisten weltweit. Auf dieser Scheibe dirigiert er seine orchestralen Film-Highlights aus Werken wie „Ipcress“, „Sie nannten ihn King“ oder „An einem trüben Nachmittag“, und natürlich dürfen auch seine jazzigen Melodien zu den James-Bond-Filmen hier nicht fehlen, die die Musik eines ganzen Filmgenres auf Jahrzehnte hinaus prägen sollten. Es gibt nicht viel Filmmusik, die außerhalb des Kontexts ihrer Filme auf Platte Bestand haben kann - aber die Musik von John Barry und ihr unverwechselbarer Tonfall gehört zweifellos dazu! wv