Hanne Boel Trio -- Norwegian Recordings

26,50 €
Preis inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten

STUNT RECORDS
Klang 2 Pressung 1-2
180 g
ArtikelNr: STU 24051
Lieferzeit 1 - 2 Wochen



Bei LPs bieten wir Ihnen mehrere Zusatzoptionen zur Auswahl. Der Preis versteht sich je LP und wird automatisch anhand der im Album enthaltenen LPs ermittelt und dem Produktpreis zugerechnet.
LP Hülle
LP Optionen
Menge

  • Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
Sie ist schon so etwas wie ein Urgestein der skandinavischen Musikwelt: die dänische Sängerin Hanne Boel gehört seit mehr als 30 Jahren zur Speerspitze der an kreativem Potenzial nicht eben armen Szene ihres Heimatlandes. Seit ihrem Einstand mit „Black Wolf“, dem Debütalbum von 1988, hat sie nicht weniger als 21 Alben veröffentlicht, die zu den bestverkauften LPs aus Dänemark zählen. Nun also „Norwegian Recordings“, ihr 22. Werk: eine intime, minimalistische Platte, welche hauptsächlich aus Liveaufnahmen besteht. Um die einzigartige Konzertatmosphäre zu bewahren, wählte Boel statt eines „herkömmlichen“ Studioalbums einen anderen Weg. Die Produktion entstand sozusagen um die vorhandenen Live-Aufnahmen ihrer Stimme herum. Entstanden ist auf diese Weise eine tiefgängige, einfühlsame Sammlung von 10 Songs aus Boels Repertoire. Die behutsame und filigrane Instrumentierung durch ihre kongenialen Triopartner Jens Runge und Jacob Funch lässt eine einzigartige Atmosphäre entstehen, die den perfekten Unterbau für Boels unverkennbare Stimme darstellt. Ihre Eigenkompositionen ergänzen sich dabei hervorragend mit tiefenentspannten Versionen von Klassikern wie „Killing Me Softly“ oder Nick Drakes „When the Day is Done“. Gitarre, ein wenig Keyboards, dezentes Percussion und Gesang mehr braucht es nicht, um maximale emotionale Wirkung zu erzielen. Mit dieser Platte beweist Boel eindrucksvoll, dass sie immer noch zur Creme der europäischen Jazzsängerinnen gehört. fh
close

Wunschzettel