John Lee Hooker - Don't Turn Me From Your Door

29,00 €
Preis inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten


Audiophile LP (180 g)
Klang Pressung

ArtikelNr: SD 33-151
Label: ATCO / Speakers Corner

Lieferzeit 1 - 2 Wochen



Bei LPs bieten wir Ihnen mehrere Zusatzoptionen zur Auswahl. Der Preis versteht sich je LP und wird automatisch anhand der im Album enthaltenen LPs ermittelt und dem Produktpreis zugerechnet.
LP Hülle
LP Optionen
Menge

  • Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
John Lee Hooker - Gitarre, Gesang
Earl Hooker & Eddie Kirkland - Gitarre
u. a.

Aufnahmen 1953 in Cincinnati und Juli 1961 in Miami, USA.
Produktion: Henry Stone

Einen akustischen und musikalischen Zungenschnalzer gibt es mit der Wiederveröffentlichtichung von John Lee Hookers LP “Dont Turn Me From Your Door“ aus dem Jahr 1962. Und auch wenn die Scheibe knapp 60 Jahre alt ist, klingt sie so frisch, als wäre sie ersr gestern eingespielt worden. Das liegt natürlich an der Neu-Edition durch das Label Speakers Corner. Als Ausgangsmaterial dienten Original-Mastertapes. Gemastert wurde ohne jeden digitalen Zwischenschritt.
Tief im Mississippi Wasser steht Hooker beim Opener “Stuttering Blues“. Tief mysthisch ist seine Stimme. Begleitet wird er nur durch seine sparsam-archaische E-Gitarre. Sein rhythmisches Fußtampfen auf einem Holzbrett ist deutlich zu hören. Groovige Akkord-Soli spielt er bei “Wobbling Baby“. Voller Dramatik ist “You Lost A Good Man“. Blues as Blues can be. Blues as Blues has to be. Und Hooker ist ein Meister des Weglassens von Tönen. Er kann damit die Dynamik ins Unermessliche steigern. So wie bei “Missbelieving Baby“. Spannend sind die Unisono-Passagen mit Stimme und Gitarre bei “Love My Baby“. Welchen Ausdruck und welch kraftvoller Facettenreichtum in seiner Stimme ist, zeigt er beim “Drifting Blues“. Durch den großartigen Sound kann man den feinen, schon fast intim-kammermusikalischen Blues richtig genießen. wb



Titel:

1. Stuttering Blues
2. Wobbling Baby
3. You Lost A Good Man
4. Love My Baby
5. Misbelieving Baby
6. Drifting Blues
7. Don't Turn Me From Your Door
8. My Baby Don't Love Me
9. I Ain't Got Nobody
10. Real Real Gone
11. Guitar Lovin' Man
12. Talk About Your Baby