Lowell Graham -- Winds Of War And Peace

72,50 €
Preis inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten

Acoustic Sounds
Klang 1 Pressung 1
2 LP, 200 g, 45 rpm
ArtikelNr: AAPC 8823-45

Auf Lager, sofort lieferbar

Bei LPs bieten wir Ihnen mehrere Zusatzoptionen zur Auswahl. Der Preis versteht sich je LP und wird automatisch anhand der im Album enthaltenen LPs ermittelt und dem Produktpreis zugerechnet.
LP Hülle
LP Optionen
Menge

  • Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
Lowell Graham dirigiert die National Symphonic Winds

Epochale Musik in epochalem Sound-Gewand. Dargeboten von der Schallplatte „Winds Of War And Peace“, eingespielt vom nationalen symphonischen Bläserensemble unter der Leitung von Dirigent Lowell Graham. Klanglich lässt die Edition keine Wünsche offen. Zwei 200 Gramm schwere Vinyl-Scheiben drehen ihre Runden souverän in 45rpm. Durch den größeren Rillenabstand strahlen die LPs mehr Grundruhe, mehr Kraft und Druck, höhere Dynamik, definiertere Höhen und Tiefen, exaktere Ortbarkeit der einzelnen Instrumente und eine enorme Räumlichkeit aus. Die in den USA gefertigten Quality Pressings setzen Maßstäbe im finalen High-End-Bereich. Das Remastering übernimmt Kevin Gray bei Cohearent Audio. Selbstverständlich werden dabei die Original-Masterbänder verwendet. Dabei werden nur jeweils 1000 Exemplare pro Pressvorgang hergestellt. Das wertige Klappcover kommt mit super dickem, stabilen Karton. Die sauber gepressten LPs stecken in besonders LP-schützenden Innenhüllen. Eröffnet wird die A-Seite mit der „Liberty Fanfare“, die für die Hundertjahrfeier der Freiheitsstatue 1986 komponiert wurde. Voller instrumentaler Dichte folgt der „Commando March“ aus der Feder von Samuel Barber. Interessant hier sind die rhythmische Spannung und die raffiniert ineinander fließenden Melodiebögen. Herrlich schwungvoll ist der italienische Marsch „A Santa Cecilia“. Das Lied ist zart, filigran und mächtig zugleich. Die Güte der Pressung merkt man, wenn man hört, in welch schwindelerregende Höhen uns die Piccoloflöten führen. Die sieben Lieder, verteilt auf vier LP-Seiten, sind ein wahrer Klang- und Musik-Rausch. Jedoch garantiert katerfrei. Analogue Productions verdient deswegen unseren großen Respekt. wb

Remastering durch Kevin Gray bei Cohearent Audio.
Gepresst auf 200 Gramm schwerem Vinyl bei Quality Record Pressings!



Titel:

1. Liberty Fanfare
2. Commando March
3. Festival Fanfare March
4. Victory as Sea (arr. R.R. Bennett for wind ensemble)
5. El Camino Real
6. A Santa Cecilia
7. Symphonic Dances No.3 Fiesta