Van Halen -- Van Halen

158,00 €
Preis inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten

Moble Fidelity Sound Lab
Klang 1 Pressung 1
UltraDisc One-Step, 2LP, 45 RPM, 180 g
ArtikelNr: MOBUD 032
Lieferzeit über 4 Wochen



Bei LPs bieten wir Ihnen mehrere Zusatzoptionen zur Auswahl. Der Preis versteht sich je LP und wird automatisch anhand der im Album enthaltenen LPs ermittelt und dem Produktpreis zugerechnet.
LP Hülle
LP Optionen
Menge

  • Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
1978 war der Startpunkt einer der größten Karrieren der Rockmusik. Van Halen veröffentlichte ihr Debüt. Der Titel ist identisch mit dem Bandnamen. Das war ein in Vinyl gepresstes Statement. Und das ist es auch heute noch. Veröffentlicht wurde es am 10. Februar 1978 auf dem Warner Bros. Label. Es sollte auch ihr kommerziell erfolgreichste Album bleiben. Allein im Herkunftsland USA wurden über 10 Millionen Exemplare verkauft. Insgesamt 11 erstklassige Tracks wurden dabei von David Lee Roth eingesungen und von Gitarrist Eddie Van Halen, Schlagzeuger Alex Van Halen und Bassist Michael Anthony eingespielt. Das von Ted Templeman produzierte Werk wurde im Sunset Sound Recorders Studio, Hollywood, Los Angeles, USA, eingespielt. Das Genre ist im typischen Hard-Rock-Style der 70er Jahre und klopft schon mächtig an die Heavy-Metal-Eingangstür.
Die vorliegende MoFi-Edition ist limitiert auf 12.000 einzeln nummerierte Exemplare. Gepresst wurde bei RTI. Dabei setzt MoFi auf das besonders leise MoFi-SuperVinyl. Gemastert wurde von den originalen analogen Masterbändern. Die zwei Schallplatten drehen in 45RPM. Und wahrlich lässt die Ultra-Hi-Fi-UltraDisc-One-Step-180-Gramm-Sammleredition von Mobile Fidelity die Herzen der Fans höher schlagen. Der Klang ist außerordentlich gut und setzt das Erstlingswerk Van Halens auf ein ganz neues Sound-Niveau. Und wie gewohnt bei diesem Label stimmt auch das Äußere bis ins letzte Detail. Die sauber gepressten Schallplatten sind in einer Deluxe-Box untergebracht mit Goldprägedruck und verkleinerter Original-Cover-Art-Darstellung. Die LPs sind wiederum in extra Covers beherbergt, die graphisch aufwändig gestaltet sind. Dazu gibt es eine Original-Cover-Nachbildung und ein Beiblatt im LP-Format mit der Beschreibung des Herstellungsverfahrens. Insgesamt macht diese Edition richtig Freude. Vor allem, wenn man Songs wie „Ice Cream Man“ hören kann. Dies ist eine Coverversion eines Songs von John Brim, der 1953 als Single für Chess Records erschien. Dieses Lied war schon auf dem sogenannten Gene-Simmons-Demo-Tape zu hören. Dieser Song ist David Lee Roths auf den Leib geschneidert. Er bestand darauf, damit eine Hommage an den Blues zu zelebrieren. Klasse das Intro, bei dem sich Roths auf der Akustikgitarre selbst begleitet, bis dann beim Refrain alle einsteigen. Vorsicht beim Anhören! Erhöhter Suchtfaktor! bj


Bitte beachten Sie: Durch das Design der Box kann es zu durchgeschlagenen Innencover kommen. Dies ist kein Reklamationsgrund. Auch stehen Ersatzcover leider nicht zur Verfügung.


Titel:

1. Runnin' with the Devil
2. Eruption
3. You Really Got Me
4. Ain't Talkin' Bout Love
5. I'm the One
6. Jamie's Cryin'
7. Atomic Punk
8. Feel Your Love Tonight
9., Little Dreamer
10. Ice Cream Man
11. On Fire
close

Wunschzettel